Mund-Nasen-Schutz

Mund-Nasen-Schutz gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Bei MASCOT erhalten Sie 3-lagigen Mund-Nasen-Schutz für einmaligen Gebrauch mit CE-Kennzeichnung. Der MASCOT Mund-Nasen-Schutz ist gemäß EN 14683, Typ IIR, als medizinische Ausrüstung zugelassen. Der Mund-Nasen-Schutz schützt vor dem Einatmen und der Verbreitung von Viren und anderen Bakterien in der Luft. Der Mund-Nasen-Schutz hat sehr gute atmungsaktive Eigenschaften und ist hautfreundlich. Dies sorgt auch bei längerem Tragen für hohen Komfort.

20950-921
MASCOT® COMPLETE
Hellblau
NEU
10er-Pack
  • Vergleichen
  • Zu Favoriten hinzufügen
  • Schnellansicht
Verpackung - 20950-921 - MASCOT® COMPLETE

Was bedeutet der Typ IIR?

Es gibt drei verschiedene Typen von Mund-Nasen-Schutz (Typ I, II und IIR). Typ IIR bietet den besten Schutz, da er auch vor Tröpfchen schützt. Dies bedeutet: Im Gegensatz zu Typ I und II sind Sie auch vor kleinen Partikeln in der Luft sowie vor Partikeln, die durch Sprechen, Niesen oder Husten übertragen werden, geschützt. Darüber hinaus bietet der Typ IIR auch Ihrer Umgebung Schutz.

Warum ein Mund-Nasen-Schutz?

Der Mund-Nasen-Schutz ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsalltags in allen Berufszweigen. Er ist eine effektive persönliche Schutzausrüstung, um sich selbst und andere generell vor Bakterien und Viren zu schützen, sowohl während als auch außerhalb der Arbeitszeit.

Die korrekte Anwendung von Mund-Nasen-Schutz

1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich.
2. Halten Sie die Maske an den Ohrschnüren und platzieren Sie die Maske mit der Nasenklemme nach oben auf Ihrem Gesicht, sodass die Falten der Außenseite nach unten zeigen.
3. Ziehen Sie die Ohrschnüren hinter Ihre Ohren.
4. Passen Sie die Nasenklemme an Ihre Nase an und stellen Sie sicher, dass die Maske Kinn und Wangen fest verdeckt.
5. Nehmen Sie die Maske nur an den Ohrschnüren ab und entsorgen Sie die Maske direkt nach dem Gebrauch.

Die korrekte Anwendung von Mund-Nasen-Schutz

Verwendungszweck: Verhinderung der Ausbreitung von infektiösem Atem, Husten und Niesen. Schutz gegen das Einatmen von Partikeln aus der Luft wie Staub, Pollen, und übertragbaren Bakterien und Viren.

Warnung: Überprüfen Sie vor Gebrauch, dass die Verpackung versiegelt ist. Kinder dürfen die Maske nur mithilfe eines Erwachsenen benutzen.

Gesichtsmaske - Detail

Haltbarkeit

Der Mund-Nasen-Schutz von MASCOT ist ein Einwegprodukt und hat eine Haltbarkeit von zwei Jahren ab Herstellungsdatum. Der Mund-Nasen-Schutz muss nach vier Stunden Tragen, oder wenn er nass oder schmutzig wird, gewechselt werden. Das Produkt muss trocken und ohne direkte Sonneneinstrahlung gelagert werden.