Kevlar®

Bei MASCOT verwenden wir das Material Kevlar® um die Stellen zu verstärken, an denen Arbeitskleidung am meisten beansprucht wird. Kevlar® ist eines der stärksten Materialien auf dem Markt, wenn Durchstichfestigkeit gefordert ist. Darum setzen wir es unter anderem als Verstärkung in Taschenböden und bei einzelnen Hosenmodellen an den Knietaschen ein. Durch den Einsatz von Kevlar® werden die Funktionalität, die Haltbarkeit und die Qualität der Arbeitskleidung verbessert.

Produkte ()

Hohe Strapazierfähigkeit ist mit das Wichtigste bei der Wahl von Arbeitskleidung. Kevlar® wird mit seinen besonderen Eigenschaften, mit denen nur wenige andere Materialien mithalten können, bei MASCOT in einer langen Reihe von Produkten eingesetzt. Als superstarke Faser verstärkt Kevlar® in Kombination mit anderen Materialien die Bereiche, die im Laufe eines Arbeitstages am meisten strapaziert werden. Dies kann zum Beispiel der Boden einer Tasche sein, in der man spitzes Werkzeug oder Schrauben aufbewahrt. Oder der Kniebereich von Hosen, die bei vorwiegend kniender Arbeit auf unebenen Unterlagen getragen werden.

Sicherheit und Stärke in vielen Branchen

Die Kevlar®-Faser wird aus einem synthetischen Material hergestellt, das stark genug ist um sowohl Messer als auch Projektile zu stoppen. Oft hört man auch, dass Kevlar® fünfmal stärker ist als Stahl. Das Material bietet viele Anwendungsmöglichkeiten und wird unter anderem auch in schusssicheren und durchstichfesten Westen für Militär und Polizeikräfte eingesetzt.