MASCOT® WORKWEAR

MASCOT führend in Europa

11. Oktober 2010
Das international anerkannte Analyseunternehmen Frost & Sullivan hat Anfang Oktober in einigen der 300 Branchen, die laufend beobachtet werden, erneut Preise verliehen. Im Bereich Arbeitskleidung wurde MASCOT unter Europas mehr als 700 Arbeitskleidungsproduzenten mit dem Preis Customer Value Enhancement Award ausgezeichnet.

Michael Grosboel, MASCOTs geschäftsführender Direktor, nahm den angesehenen Preis in Brüssel entgegen. Der Wahl MASCOTs ging eine mehrjährige Recherche auf dem europäischen Markt für Arbeitskleidung voraus. Es ist somit ein Preis, dessen Verleihung auf der Gesamtbewertung des Marktes und dessen Akteure basiert. 

Besonders großer Kundennutzen

Der Preis belohnt MASCOTs Fähigkeit, besonders großen Kundennutzen zu schaffen und in der Beurteilung MASCOTs von Frost & Sullivan heißt es wie folgt: »Es ist ein Unternehmen, das proaktiv für seine Kunde Werte schafft mit Fokus darauf, den Ertrag der Investitionen zu verbessern, die die Kunden in Service oder Produkte des Unternehmens vornehmen. Dieser Preis würdigt den besonderen Fokus des Unternehmens darauf, den Kundennutzen zu stärken – über den üblichen, guten Kundenservice hinaus – der das Festhalten von Kunden verbessert und letztendlich eine Expansion des Kundenkreises zur Folge hat«.

Produkt schafft extra Wert

Frost & Sullivan ist auch besonders ins Auge gefallen, dass MASCOT alles versucht um dem Kunden das Leben leichter zu machen. Und dies sowohl in Bezug auf die Produkte als auch auf die hiermit verbundenen Leistungen wie z.B. Bestellung und Lieferung. Der Industrieanalytiker bei Frost & Sullivan, K. Deepan Kannan, sagt folgendes zu MASCOTs Produktentwicklungsstrategie: »Die wichtigsten Gründe, inwiefern sich MASCOT von seinen Mitbewerben unterscheidet, ist die hervorragende Produktqualität sowie das Design der Arbeitskleidung. Die Produkte werden zu einem konkurrenzfähigen Preis angeboten und werden mit besonderem Augenmerk auf die Ergonomie und den Stil produziert. Dieses bedeutet für den Träger einen höheren Komfort und mehr Sicherheit«.

Viele Faktoren sind ausschlaggebend

Eine der übrigen Faktoren, die für Frost & Sullivan für die Wahl MASCOTs ausschlaggebend waren, ist MASCOTs kompromissloser Fokus auf die Qualität der Produkte. Hier sind speziell die gründlichen Tests die der Produktion vorausgehen sowie das effektive Programm für die Qualitätskontrolle zu nennen. Weitere Parameter sind die Produktionsexpertise sowie die Serviceleistungen, beginnend bei der Beratung im Verkauf über Marketinglösungen, spezialentwickelte Software, Spezialauftragsmöglichkeiten, mitarbeiterindividuelle Verpackung bis hin zu einer effektiven Lösung mit Logoaufdruck auf der Kleidung.

Großes Lob für MASCOT

Der Inhaber und geschäftsführende Direktor von MASCOT, Michael Grosboel, freut sich aus verschiedenen Gründen über den Preis. »Zum einen ist es ein prestigevoller Preis, den wir stolz sind zu erhalten. Zum anderen betrachte ich es als ein großes Lob und eine große Anerkennung dafür, dass wir in Zeiten der globalen Krise an unserer langsichtigen Strategie festgehalten haben, die eine kompromisslose Haltung an die Qualität und den Kundenservice beinhaltet. Es besteht kein Zweifel, dass die letzten Jahre der schwachen Konjunktur eine kritische Periode in unserer Branche waren. Wir haben unsere Arbeitsprozesse revidiert, haben jedoch ohne Zögern an unserem langsichtigen Ziel an kompromisslose, hohe Qualität festgehalten. Und wir konnten sowohl 2009 als auch bisher in 2010 ein respektables Wachstum in sowohl Verkauf als auch beim Umsatz verzeichnen. Ich betrachte daher den Preis als eine extra Anerkennung dafür, dass wir in einer schweren Zeit die richtige Wahl getroffen haben. Da der Analyse eine Befragung der Kunden in Europa zugrunde liegt, ist dieses ein deutlicher Beweis dafür, dass die Kunden uns für unsere hohe Qualität, die sie erhalten, wenn sie MASCOT kaufen, belohnt haben«, sagt Michael Grosboel abschließend.    

Links:

Lesen Sie hier das englische Interview auf Frost & Sullivans Homepage

Über MASCOT

Mascot International A/S ist ein internationales Unternehmen in Familienbesitz, das Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe von hoher Qualität für das Handwerk, Bauunternehmen und die Industrie entwickelt und herstellt. Das Unternehmen konnte seit vielen Jahren einen sowohl starken Umsatz- aus auch Gewinnwachstum verzeichnen. Wir verfügen über mehr als 1.300 kompetente und engagierte Mitarbeiter in Europa und Vietnam und beschäftigen darüber hinaus eine große Anzahl Personen in Nähereien im Fernen Osten. MASCOT ist in Dänemark Marktführer im Arbeitskleidungsbereich und gehört zu den größten Marken Europas.

 

Über Frost & Sullivan
Frost & Sullivan, die Growth Partnership Company, macht es Kunden möglich, das Wachstum anzukurbeln und die beste Marktposition des einzelnen Marktes in Bezug auf Wachstum, Innovation und Leitung zu erreichen. Der Growth Partnership Service des Unternehmens statten den geschäftsführenden Direktor und dessen Wachstums-Gruppe mit disziplinierter Forschung und  

’best practice’-Modellen aus, um kräftige Wachstumsstrategien zu generieren und evaluieren. Frost & Sullivan verfügt über 50 Jahre Erfahrung in Form einer Partnerschaft mit ’Global 1000’-Unternehmen, mit neuen Unternehmen und Investitionsgemeinschaften – von 31 Büros auf sechs Kontinenten.

 

 

 

 
 
Mascot International GmbH · Neustadt 10 · D-24939 Flensburg · Tel. + 45 8724 4747 · Fax. +45 8724 4741 · Id.Nr. DE 81 25 11 807 · Impressum
Mascot International Austria GmbH · Kohlmarkt 8-10 · A-1010 Wien · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · Id. Nr. ATU 57 46 29 99 · Impressum
Mascot International AG · Industriestrasse 51 · CH-6312 Steinhausen · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · VAT No. 563 478· Impressum