Arbejdstøj til alle situationer
MASCOT® WORKWEAR

Sicherheitsschuhe mit Zukunftsperspektive

21. November 2014
Wir neigen dazu Sicherheitsschuhe nach dem Aussehen auszuwählen. Das Aussehen sagt jedoch nichts darüber aus, wie die Füße und der Körper darauf reagieren, wenn die Sicherheitsschuhe 8-9 Stunden täglich über Monate hinweg getragen werden.

Die richtigen Sicherheitsschuhe mit guter Stütze und effektiver Stoßdämpfung zu finden ist äußerst wichtig. Nicht nur auf kurze Sicht, damit Sie müde Beine nach einem langen Arbeitstag auf harten und/oder unebenen Untergrund vermeiden können, sondern auch auf lange Sicht, damit Sie Ihre Beine und Ihren Rücken nicht unnötig belasten. Die Schuhe dürfen keine scharfen Kanten haben, die innen scheuern können. Die Füße dürfen nicht zu warm werden und die Stoßdämpfung muss erstklassig sein. Am liebsten wäre uns, wenn Sicherheitsschuhe genauso gut stützen und genauso flexibel wie ein Paar Mode- oder Sportschuhe sind.

Sicherheit mit optimalem Komfort vereint
MASCOT hat die Herausforderung angenommen. Es werden jetzt vier Modelle einer ganz neu entwickelten Serie von Sicherheitsschuhwerk lanciert, bei denen es das Ziel war, so dicht wie möglich an den Komfort von Sportschuhen heranzukommen. Der Fokus lag darauf, 100% Sicherheit mit einem flexiblen und behaglichen Schuhwerk zu vereinen. Die neue Serie besteht aus zwei Paar Sicherheitshalbschuhen, einem Sicherheitsstiefel und einer Sicherheitssandale. Inwendig sind alle Modelle mit denselben Sicherheitskomponenten versehen und haben die gleiche Passform.

 

Metallfreie Zehenschutzkappe, die nicht scheuert
Die obligatorische Zehenschutzkappe ist an der Stelle, an der die Zehen wenn Sie in der Hocke sitzen, nach oben gebogen. Das bedeutet, dass die Kappe Sie bei kniender Tätigkeit nicht stört. Die Zehenschutzkappe ist eine Neuentwicklung, gefertigt aus metallfreien Komposit. Da zudem auch der Nageldurchtrittschutz aus Textil hergestellt ist und die Schnürösen aus Kunststoff, sind die Halbschuhe, Sandalen und der Stiefel komplett frei von Metallen. Ein Vorteil, wenn Sie z.B. am Flughafen die Scanner passieren müssen. Darüber hinaus ist Metall in seiner Eigenschaft generell kälteleitend und schwerer, was ebenfalls für ein metallfreies Modell spricht. Der Nageldurchtrittschutz lässt sich außerdem leichter biegen, und folgt dadurch flexibler Ihren Bewegungen.

Doppelte Stoßdämpfung
Für Stoßdämpfung sorgt ein doppelter Effekt. Sowohl das Sohlenmaterial als auch die neuentwickelte Einlegesohle aus EVA haben stoßdämpfende Eigenschaften. Das Besondere – sowohl an der Ferse als auch am Ballen bieten die Schuhe Stoßdämpfung. Für das Wohl Ihres Rücken und Ihrer Beine ist eine gute Stoßdämpfung äußerst wichtig. Die Einlegesohle ist zudem atmungsaktiv und verfügt über eine Fußgewölbestütze. Die Modelle sind mit dieser Einlegesohle nach DIN EN 61340-4-3 ESD geprüft. .

Non-Marking und rutschhemmende Laufsohlen
Gemäß der letzten Arbeitsunfallstatistik sind Verstauchungen, Verrenkungen und Zerrungen die häufigsten Verletzungen*. Sie können selbst das Risiko solcher Verletzungen senken indem Sie sicheres, komfortables Schuhwerk mit guter Stütze wählen. Außerdem ist es wichtig, einen festen Stand auf unebenem oder nassem Untergrund zu haben. Suchen Sie daher nach der höchsten Klasse für Rutschhemmung SRC. Alle neuen Schuhe von MASCOT wurden nach dieser Sicherheitsnorm erfolgreich getestet.

In der neuen Serie von MASCOT Sicherheitsschuhen finden Sie sowohl die Sicherheitsklasse S3 – ein Stiefel und ein Halbschuh als auch S1P, ein Halbschuh und eine Sicherheitssandale mit Klettverschluss. Alle Modelle sind mit einer verschleißfesten Laufsohle aus PU/PU versehen, die nicht abfärbt (Non-Marking). Das Schuhwerk der neuen Serie kann in einem breiten Spektrum von Branchen verwendet werden, so z.B. dem Handwerk, der Leichtindustrie und bei Transport, Lager und Logistik.

Weitere Fotos: http://fotoweb.mascot.dk/?bid=dxixbxi

Sehen Sie mehr über die vier neuen Halbschuhe, Stiefel und Sandalen:

     
MASCOT® Bimberi Peak Sicherheitsstiefel    MASCOT® Mont Blanc Sicherheitshalbschuh
     
 
MASCOT® Fujiyama Sicherheitshalbschuh   MASCOT® Alpamayo Sicherheitssandale

 
* Quelle: http://www.ask.dk/da/Statistik/Arbejdsskadestatistik/Arbejdsskadestatistik%202012.aspx   

 

Links zum Thema

 
Mascot International GmbH · Neustadt 10 · D-24939 Flensburg · Tel. + 45 8724 4747 · Fax. +45 8724 4741 · Id.Nr. DE 81 25 11 807 · Impressum
Mascot International Austria GmbH · Kohlmarkt 8-10 · A-1010 Wien · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · Id. Nr. ATU 57 46 29 99 · Impressum
Mascot International AG · Industriestrasse 51 · CH-6312 Steinhausen · Tel. +45 8724 4747 · Fax +45 8724 4741 · VAT No. 563 478· Impressum